Konzept Kurzzeitpflege für Kinder,

Jugendliche und junge Erwachsene

Durch die intensive Beschäftigung mit den betroffenen Familien und deren besonderer Situation wurde uns klar, dass es in unserem Einzugsgebiet kaum Kurzzeitpflege-Einrichtungen für Kinder und Jugendliche, junge Erwachsene gibt.

Daraus ergeben sich weite Wege und Wartezeiten für die Betroffenen und Ihre Familien.


Aus diesem Missstand entstand unsere Idee, TnT-Pflege um den Zweig Betreuungsdienst zu erweitern. Seit Mai 2013 erbringen wir Betreuungsleistungen für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz und seit 2015 für alle Pflegebedürftigen mit Pflegestufe in deren  Häuslichkeit.

 

Hier möchten wir mit unserem neuen Projekt helfen die Versorgung zu verbessern.

 

Es sollen konkret 15 Kurzzeitpflegeplätze für Schwerbehinderte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Raum Rosenheim entstehen.


Regelmäßige  Kurzzeitpflege an Wochenenden und Ferienbetreuungen, aber auch Notfälle aufzufangen und abzufedern soll möglich sein.

 

Natürlich möchten wir auch Urlauber ansprechen und diesen ermöglichen im gemeinsamen Familienurlaub wertvolle Erholungszeit zu generieren in dem die Betroffenen von uns betreut und versorgt werden, während die restliche Familie einige erholsame Stunden oder Tage verbringt.

 

Der aktuelle Stand:

Ein ehemaliger Bauernhof wurde zum Wohnhaus umgebaut und lieferte ideale Vorraussetzungen für das Konzept.

Leider haben die vielen Bemühungen dieses Objekt zu "unserem Projekt" scheinbar nichts gebracht. Scheinbar, denn wir sind dadurch in unserem Selbstwert gestärkt worden und haben unser Netzwerk zur Stadt, Land und Regierung ausbauen dürfen. Auch die Gespräche mit Bank und Verein haben uns letztendlich einen positiven Blick in die Zukunft ermöglicht. Wir sind davon überzeugt, dass die gesuchte Immobilie besteht und wir sie finden werden. Sie wüssten da was?